Betrunkene Frau übergibt sich während der Fahrt

Streit zwischen Taxifahrer und Fahrgästen eskaliert

Nürnberg - Auf dem Weg zu einem Fastfood-Lokal übergibt sich eine betrunkene Frau in einem Taxi. Am Parkplatz angekommen, entbrennt ein handfester Streit.

Ein Streit zwischen einem unbekannten Taxifahrer und zwei betrunkenen Fahrgästen ist in Nürnberg eskaliert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ließen sich die beiden 23 und 32 Jahre alten Frauen in der Nacht zu Sonntag zu einem Fastfood-Lokal fahren. Während der Fahrt übergab sich die 23-Jährige, worauf es zum Streit über die Reinigungskosten kam. Auf dem Parkplatz der Fastfood-Filiale eskalierte die Situation: Der Taxifahrer entriss der 32-Jährigen die Handtasche, dabei schleifte er sie ein Stück über den Boden mit. Er flüchtete mit seinem Taxi. Die 32-Jährige erlitt Hämatome und Abschürfungen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Malina (†20): Polizei erklärt Erkenntnisse - Familie appelliert an Internet-Nutzer
Malina (†20): Polizei erklärt Erkenntnisse - Familie appelliert an Internet-Nutzer
Autofahrer verbrennt nach Unfall in seinem Wagen
Autofahrer verbrennt nach Unfall in seinem Wagen
Betrunkene Autofahrer prallen zusammen
Betrunkene Autofahrer prallen zusammen

Kommentare