Die Grundschule in Petershausen

Grundschule wird umgestaltet

+
Auf dem Schulhof, der freien Fläche zwischen Schule und Rathaus, soll der Schulanbau in Petershausen entstehen.

Petershausen - Die Planung der Erweiterung, des Umbaus, der Sanierung und des Neubaus der Grundschule startete Ende November.

Die Grundschule in Petershausen wird erweitert, umgebaut und saniert. Im März 2018 sollen die Arbeiten für das neue Gebäude auf dem Parkplatz neben dem alten Schulhaus beginnen. In den großen Ferien beginnen die ersten Umbauarbeiten im alten Schulhaus. Sie werden eineinhalb Jahre dauern. In dieser Zeit wird Parken nur bei der Mehrzweckhalle möglich sein. Auch müssen die Bushaltestellen mindestens zweimal verlegt werden. Petershausen wächst seit gut vier Jahren sehr schnell. Viele Familien und Kinder ziehen in die Gemeinde. Unabhängig davon ist der Bedarf an Nachmittagsbetreuung und Hort Plätzen erheblich angestiegen. Auf Bundes- und Landesebene wird über eine Pflicht zur Einrichtung von Ganztagesschulplätzen samt Verpflegung verhandelt. Ohne den zusätzlichen Neubau sowie den Umbau und Sanierung der bestehenden Gebäude ist bald zu wenig Platz für die neuen Kinder der Gemeinde. Insgesamt sollen die Baukosten rund 8,5 Millionen Euro betragen. Ein Fördermittelbeitrag von Bund und Land in siebenstelliger Höhe wird die Gemeinde zusätzlich entlasten. Am 30. November entschied der Gemeinderat über die konkrete Ausgestaltung des Schulan- und Umbaus. Parallel begannen die Arbeiten zur Planung und Ausschreibung der Bauarbeiten. Mit der Eingabe des Bauantrags beim Landratsamt stellt die Gemeinde die Fördermittelanträge. Im März beginnen die Bauarbeiten am Parkplatz. Teile des Rohbaus sollen bis Ende 2018 stehen. Im darauf folgenden Jahr wird der Neubau und die neue Aula samt Aufzug und Bühne gebaut. Die Außenanlagen können 2020 abgeschlossen werden.


red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Jetzt Aussteller werden auf der "Rund ums Haus 2018"
Jetzt Aussteller werden auf der "Rund ums Haus 2018"
Narrenauftakt geglückt
Narrenauftakt geglückt
Fondi-Platz statt „Unterer Markt“
Fondi-Platz statt „Unterer Markt“
Einen Monat umsonst lesen
Einen Monat umsonst lesen

Kommentare