Stadtbücherei Dachau

Schlaues Gerät unterscheidet Bücher von Wurstsemmeln

+
Mitarbeiter der Stadtbibliothek, Michael Bülow und Alexandra Knoblich, sind auf den neuen Rückgabeautomaten gespannt.

Dachau - Bald können ausgeliehene Bücher außerhalb der Öffnungszeiten der Stadtbücherei zurückgegeben werden.

Ein Rückgabeautomat soll an der Hauptstelle der Stadtbibliothek am Max-Mannheimer-Platz installiert werden. Das beschlossen die Stadträte im letzten Kulturausschuss. Damit erfüllten sie den Wunsch der Bibliotheksnutzer, den sie in der vergangenen Kundenumfrage der Stadtbücherei geäußert hatten. Den Antrag des Gerät einzurichten hatte die SPD-Fraktion gestellt. Sören Schneider (SPD) unterstrich, dass der Rückgabeautomat, der auch außerhalb der Öffnungszeiten der Stadtbücherei funktioniere, nicht nur Bequemlichkeit für Bibliotheksbesucher, sondern auch eine wesentliche Erleichterung für Büchereimitarbeiter sei. „Das Gerät nimmt den Angestellten zusätzliche Arbeit ab und lässt ihnen mehr Zeit für persönliche Kundenberatung“, sagte Schneider. Alle Bücher und andere Medien der Bibliothek sind bereits mit einem Chip ausgerüstet, der dem Automaten ermöglicht, sie zu erkennen. Schneider erklärte, dass der Automat nicht nur Wurstsemmel, Pfandflaschen oder Bücher ablehne, die nicht der Bücherei gehörten, sondern auch Medien, die nach dem Ablauf der Leihfrist abgegeben würden. Um Gebühren zu entrichten, müsse der Leser persönlich in die Bücherei kommen. Sonst scannt der Rückgabeautomat die Medien ein, druckt eine Abgabequittung und verbucht die Bücher sofort im System. Laut Bibliotheksverwaltung sei die Besucherzahl der Bibliothek-Filialen in Dachau Ost und Dachau Süd relativ niedrig, deswegen lohne es sich nicht, dort einen solchen Automaten einzurichten. Obwohl die Kosten für Einbau und Wartung des Rückgabeautomaten bei 30.000 Euro liegen, billigten die Stadträte den Antrag einstimmig.

dar

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Jeder sollte Demenz Partner sein
Jeder sollte Demenz Partner sein
Gedenkfeier zur Pogromnacht mit Zeitzeuge
Gedenkfeier zur Pogromnacht mit Zeitzeuge
Autoarmes Wohnen
Autoarmes Wohnen
Tickets unterm Christbaum
Tickets unterm Christbaum

Kommentare