Wettbewerb von Stadtgrün Dachau

Gärten erleben

+
Wessen Garten ist prämienreif?

Dachau - Stadtgrün Dachau schreibt Wettbewerb für gelungene Gartenbepflanzung aus.

Der Wettbewerb „Blumen- und Gartenschätze in Dachau“ findet unter dem Motto „Sommerblumen und Staudenbeete“ statt. Wer dauerhafte Stauden mit einjährigen Sommerblumen wie Zinnien, Löwenmaul, Kornblume oder Schmuckkörbchen und zweijährigen Pflanzen wie Stockrosen oder Ziergräsern kombiniert, wird mit einer gestalterisch überzeugenden Blütenpracht belohnt. Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Sommerblumen und Staudenbeeten für den diesjährigen Wettbewerb „Blumen- und Gartenschätze“ in Dachau. Bewertet werden: die Wirkung auf den öffentlichen Raum, Raumgliederung des Gartens sowie Pflanzenauswahl und Gestaltung mit Farben, Formen und Kombinationen. Teilnahmeberechtigt sind alle Bürger, Organisationen, Vereine, Gesellschaften und Firmen im Stadtgebiet Dachau mit allen Ortsteilen. Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb erfolgt telefonisch unter 08131/75-4880, per E-Mail an stadtgruen@dachau.de. Anmeldeschluss ist der 15. Juni. Ausgeschlossen vom Wettbewerb sind Gärten, die nicht von öffentlichen Straßen, Wegen oder Plätzen aus einsehbar sind. Die Bewertung der Gärten erfolgt unter Leitung des Stadtbauamtes, Abteilung Stadtgrün, Umwelt und Stadtbauhof durch eine Bewertungskommission im Juli. Die Teilnehmer werden über den genauen Termin der Bewertung durch die Jury nicht informiert, Anwesenheit ist nicht erforderlich.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

77-Jährige fuhr in Takko Geschäft
77-Jährige fuhr in Takko Geschäft
Verletzungsgefahr am Karlsfelder See
Verletzungsgefahr am Karlsfelder See
Senioren sind Deutscher Volleyball-Meister
Senioren sind Deutscher Volleyball-Meister
16 prall gefüllte Einkaufswagen
16 prall gefüllte Einkaufswagen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.